02307 83024
Montag-Freitag: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr • Samstag: 09:00 - 13:00 Uhr
Werner Straße 188 • 59192 Bergkamen
  • 02307 83024
  • MO-FR: 09:00 Uhr - 18:00 Uhr
    SA: 09:00 - 13:00 Uhr
  • Werner Straße 188 • 59192 Bergkamen
Außenansicht der Reifenbörse Arnold.

Reifenbörse Arnold von 1935 bis heute

Verfolgen Sie hier die wesentlichen Stationen unseres Erfolgswegs.

Cool Timeline

2001
2001

Standortwechsel

Standortwechsel
Standortwechsel zur Werner Straße 188 in Bergkamen
2001

TÜV-Zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb

habe ich unseren Betrieb als TÜV-Zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb abnehmen lassen. Aufgrund dieser TÜV-Abnahme nehme ich regelmäßig an Schulungskursen teil. Bestandteil dieser Kurse sind Mitarbeiter-Führungskurse, Abfallrecht und Transportrecht.
1996
1996

Spezialisierung auf Altreifenrecycling

Spezialisierung auf Altreifenrecycling
1996 habe ich mich nun auf Altreifenrecycling spezialisiert habe, sind wir seit 1996 ein TÜV-Zertifizierter Entsorgungsbetrieb. Ich beschäftige zwei LKW-Fahrer und weitere fünf Mitarbeiter in der Karkassensortierung.
1974
1974

Umzug zum ehemaligen Bergkamener Bahnhof

1974 zog ich mit meinem Gebraucht und Karkassenhandel zum ehemaligen Bergkamener Bahnhof um, an diesem befindet sich bis zum heutigen Tage mein Betrieb.
1970
1970

Altreifenentsorger und Karkassenhändler

Altreifenentsorger und Karkassenhändler
1970 zog ich nach Bergkamen, hier nahm ich meine Tätigkeit als Altreifenentsorger und Karkassenhändler wieder auf. Ich bewegte mich in dieser Zeit mit meinem LKW im gesamten Bundesgebiet.  
1966
1966

Recyclinganlage für Kraftfahrzeuge

Recyclinganlage für Kraftfahrzeuge
1966 entschloss ich mich wieder in den Kreis Unna zu ziehen. Hier unterhielt ich eine Recyclinganlage für Kraftfahrzeuge und bewegte mich im gesamten Bundesgebiet um Ersatzteile und Reifen zu verkaufen.
1965
1965

Umzug in die Westicker Straße

Umzug in die Westicker Straße
1965 Umzug in die Westicker Straße in Bergkamen
1964
1964

Heinz-Walter Arnold begann mit der Altreifenentsorgung und dem Karkassenhandel

Heinz-Walter Arnold begann mit der Altreifenentsorgung und dem Karkassenhandel
Anfangs mit einem einzigen LKW und ohne Mitarbeiter begann Herr Heinz-Walter Arnold 1964 mit der Altreifenentsorgung und dem Karkassenhandel. Bereits zwei Jahre später unterhielt Herr Heinz-Walter Arnold eine Reifenrecyclinganlage für Kraftfahrzeuge und bewegte sich im gesamten Bundesgebiet um Ersatzteile und Reifen zu verkaufen. Die anfallenden Schrottreifen brachte ich zu der Zeit zur Continental nach Hannover und zu den Zementwerken.
1938
1938

Zuslassung zum Handel mit Gummiabfüllungen und Altgummi

Zuslassung zum Handel mit Gummiabfüllungen und Altgummi
1938 erteilte die Überwachungsstelle für Kautschuk und Asbest in Berlin der Firma Arnold, zu dem Zeitpunkt noch Schlosserei und Vulkaniseutbetrieb und noch unter der Leitung von Herrn Heinz Arnold sen., die Zuslassung zum Handel mit Gummiabfüllungen und Altgummi. Und noch heute hängt die Zulassungsurkunde an unserer Bürowand. Seit Generationen steht die Firma Arnold für Tradition, kompromisslose Qualität und Kundenorientierung. Nur so ist das lange Bestehen unseres Unternehmens möglich.
1934
1934

Franz Arnold und Sohn Peter melden Gewerbebetrieb an

Franz Arnold und Sohn Peter melden Gewerbebetrieb an
Franz Arnold und Sohn Peter melden am 28. September 1934 ihren ersten Gewerbebetrieb in der Harkortstraße 54 in Duisburg an.